ROW = Unser Programm

ROW - Rudergemeinschaft Olympos Würzburg, das sind ehemalige Spitzenruderer,  aber auch Breitensportler und Sportler mit unterschiedlichsten körperlichen, mentalen und sozialen Einschränkungen; Vor allem aber Menschen, die in den letzten Jahren für das Rudern begeistert werden konnten.  Gemeinsamer Sport, aber auch gemeinsame Werte wie Solidarität, Kameradschaft und Fairness verbinden uns. Deshalb gibt es zwischen diesen Gruppen keinen „Leistungsdünkel“ sondern gegenseitiges Verständnis und Achtung.

ROW - Rudern für Alle

Unser Vereinsmotto umzusetzen ist uns Anspruch und Ansporn. Zahlreiche Auszeichnungen und stetig wachsende Mitgliederzahlen  zeigen, wie gut uns das gelingt. Unterstützt werden wir  vom Akademischen Ruderclub in der Mergentheimer Str. 11, der uns einen Teil seines Bootsplatzes zur Verfügung stellt. Die Freude am Rudersport steht bei uns im Vordergrund, kreatives Engagement in allen Bereichen des Vereinslebens ist gefragt. Daher ist in der ROW jeder willkommen - Rudern für alle eben.

ROW - Mach mit!

Sie begegnen bei uns über 200 motivierten Menschen, die Ihnen den Einstieg in eine wunderbare Sportart einfach machen.. Wir bieten neben einem innovativen Ausbildungskonzept einen Verein mit flachen Hierarchien, der nicht nur offen für neue, sondern auch unkonventionelle, Ideen ist. Sollten Sie sich davon angesprochen fühlen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Machen Sie auch andere auf uns aufmerksam oder unterstützen Sie uns und unser soziales Engagement durch eine Fördermitgliedschaft oder eine Spende.

Unser Team

Cornelia Drewitzki

1.Vorsitzende

Helmut Greß

Vorsitzender Inklusion

Sophia Grimm

Schriftführerin

Diana Muzha

Vorsitzende Verwaltung

Adrian Grimm

Vorsitzender Sport

Michael Gentsch

Vorsitzender Finanzen