Zurück zur Übersicht


Bocksbeutelregatta 2018

Erfolge zum Saisonende

Die Langstreckenregatta mit ihrem besonderen Flair zog auch in diesem Jahr hunderte von Ruderern und Zuschauern an. Ein Herbsttag wie aus dem Bilderbuch sorgte für eine positive Grundstimmung. Die ROW Aktiven absolvierten die 4500 Meter Langstrecke mit gutem bis sehr gutem Erfolg. Connie konte im Master Gig Vierer einen sicheren Sieg herausfahren. Unterstützt wurde sie von Ruderinnen aus Aschaffenburg und Offenbach u.a. von ROW Mitglied Monika Herkert. Im offenen Gig Doppelachter trat die ROW-Mannschaft als reines Vereinsboot an und konnte sich gegenüber den Vorjahr enorm steigern. Ganz knapp nach dem ARCW wurden sie drittes von fünf Booten. In einem Einlagerennen traten zwei Inklusionsvierer mit unseren Pararuderern und Ruderern von ARCW und WRVB gegeneinander an. Ganz im Sinne der Inklusion wurden alle Aktiven geehrt.

  • 22.10.2018
  • admin