Zurück zur Übersicht


A house …

in the middle of no street

Meistens fallen mir Liedtitel ein. Dieser entspricht nicht ganz der Tatsache, denn in Wahrheit handelt es sich nicht um ein Haus, sondern um einen Schlafplatz in nächster Nachbarschaft zu den ROW Booten. Mit Blick auf die Bucht. Es ist das letzte Sommerwochenende 2019. Die Bäume verwandeln ihr grünes Kleid in rostbraune Farben. Die Nächte sind bisweilen klirrend kalt. Doch der Campingplatz hat seine Vorteile. Es besteht die 100% Wahrscheinlichkeit pünktlich zum Training zu erscheinen. Vor allem wenn in Vorbereitung auf die nächste Regatta die Trainingszeit auf sonntags 8:30 vorverlegt wurde. Das der Platz zu anderen Sportarten wie Fußball, Handball und „Base – Skull – Ball“ einlädt, sei mal so dahingestellt. Über mangelnde Privatsphäre braucht man auch nicht klagen. Wer auf dem Platz von einst großen Partys campt, kann auch heute noch mit dem ein oder anderen Gast rechnen. Feststellen konnte ich eines: ROW macht Kinder froh und Erwachsene ebenso!

  • 28.09.2019
  • Eddy
  • 2 Kommentare

Kommentare

ADMIN

Null Toleranz bei Haßreden! - Der vorher gesendete Kommentar wurde entfernt -

  • 01.10.2019

Kommentare

heiner

Schön, das Ihr Euch schon an das Zelten gewöhnt. An der Kalten Quelle, kann man auch gut die Boote barrierefrei ins Wasser lassen. :)

  • 06.10.2019

Kommentar abgeben

Captcha

Schnellzugriff